Hubertus von Kolkow

Sie haben Fragen?

Dann nehmen Sie doch Kontakt mit mir auf.
Ich freue mich über Ihre Nachricht oder Ihren Anruf.

Dipl.-Kfm. Hubertus von Kolkow
Beratung - Strategie
T +49 (0) 75 22.79 50 446
vonkolkow@carbunus-markenberatung.de

Transformationsprozess STADLER

Stadler - Designbau Metallisch

Unser Kunde Stadler Anlagenbau ist der weltweite Spezialist für hochwertige Sortieranlagen für die Recyclingindustrie. Nach einem betont angenehmen Erstgespräch ist schnell klar, wohin die Reise geht! Die Aufgabenstellung lautet: Die Marke Stadler weiter zu präzisieren und deren Strahlkraft nochmals zu steigern.

Im Rahmen des Markenworkshops wird deutlich, dass das Familienunternehmen – gegründet 1791 – nicht nur in Sachen Technologie einiges zu bieten hat, sondern auch bei den weichen Faktoren. Philosophie, Werte, soziale Aspekte und Tradition – all das prägt Stadler in hohem Maße und muss wohl abgewogen in den zentralen Markenkern integriert werden.

Aktuell steht nun Schritt 2 auf dem Programm – der sogenannte Transformationsprozess. Das heißt, jetzt findet die Übertragung der Markenkernwerte auf das künftige Corporate Design des Unternehmens statt.

An dieser Stelle wird jeder einzelne Markenkernwert sowie diverse Unterbegriffe auf die verschiedenen Corporate-Design-Elemente übertragen – auch hier in Form eines in diesem Falle halbtägigen Workshops mit dem Marketing des Unternehmens. Sprich: Wie sollte beispielsweise der grundsätzliche Bildstil der Marke Stadler künftig aussehen, wenn es gilt, die Kernwerte durch die Bildwelt bestmöglich zum Ausdruck zu bringen. Gleiches gilt für Layoutstil, Formensprache, Farbigkeit, Logo, Typografie etc. Dokumentiert werden diese im Rahmen der Transformation erarbeiteten „Eckpfeiler“ der späteren grafischen Kreation im Corporate-Design-Handbuch. Im Anschluss steuern wir direkt auf Kommunikationskonzeption und nachfolgend auf die Kreation zu.